Mystic Giants

Die elfte Woche:

 

Bella Coleen lernt bei Laura die Leine kennen.

 

Beverley Claire ist noch etwas unsicher und wird erst mal ein wenig gestreichelt...

 

... dann siegt die Neugierde und sie will erst mal schnüffeln...

 

...aber schließlich kann man sich über eine gemeinsame Richtung einigen.

 

Betty Caithlin geht von Anfang an brav mit. Sie ist immer für etwas Neues zu haben.

 

Barnaby Catweazle ist ein Schmuser und weiß genau wie er zu seinem Recht kommt.

 

Unsere "Aussichtsplattform" ist  immer gut besetzt.

 

Es gibt ja auch immer etwas Neues zu entdecken. Alle sind recht aufmerksam.

 

Bravehaert Calvin ist ein riesiger Kerl geworden. sein ruhiges Wesen ist sehr angenehm.

 

Beverley Claire macht auch Schnee nicht aus. Hauptsache sie bekommt alles mit.

 

Hier zeigt sich mal die ganze Rüden Bande von ihrer besten Seite. v.l. Boromir Connor, Barnaby Catwaezle, Braveheart Calvin und Barney Cullen.

 

Laura hat an Baney Cullen ihre wahre Freude. Er schafft es immer auf den Arm oder als erster auf den Schoß.

 

Barney Cullen und Beverley Claire halten gemeinsam Wache.

 

Betty Caithlin versucht mal ob es schon kalt genug ist, dass die Zunge am Zaun kleben bleibt.

 

Der Tag der Wurfabnahme ist da. Zuerst werden die Chipnummern kontrolliert...

 

...dann kommt die allgemeine Untersuchung...

 

... der Körperbau wird betrachtet, das Wesen beurteilt...

 

...und schließlich gibt es noch ein Leckerchen fürs Stillhalten.

 

Betty Caithlin muss hier mal Zähne zeigen.

 

Schließlich ist es geschafft und alle sind zufrieden.

 

Breathless Cleo beim Spaziergang im Garten.

 

Beverley Claire liebt den Schnee.

 

Breathless Cleo bei Laura zur Kleinen Schmusepause.

 

Barney Cullen schmust mit Sara. Der Schnee stört ihn dabei überhaupt nicht...

 

...vielmehr dreht er noch richtig auf und verteilt Küsschen.

 

Nun kommen auch noch Bella Coleen und Beverley Claire hinzu...

 

... aber Barney Cullen schafft es, den Platz auf Saras Schoß zu verteidigen. (wie immer).

 

Alle haben viel Spaß im Schnee

 

Braveheart Calvin hat einen Knochen im Schnee gefunden und lässt es sich schmecken.

 

Barney Cullen lässt sich derweil von Laura verwöhnen. Er ist halt ein echter Genießer.

 

Bella Coleen mag den Schnee auch und stöbert im Garten umher.

 

Breathless Cleo hat den Knochen erobert.

 

Boromir Connor jagt hinter Barnaby Catweazle her.

 

Betty Caithlin und Breathless Cleo rangeln um den Knochen...

 

... und Barney Cullen freut sich dass er der Nutznießer ist.

 

Barnaby Catweazle jagt im gestreckten Galopp durch den Garten...

 

...um sich unter dem Trampolin ein kleines Päuschen zu gönnen.

 

Breathless Cleo träumt offensichtlich von Mama Amira und nuckelt an Lauras Fingern.

 

Nun ist das Spielen beendet und das Lernen kann beginnen. Beverley Claire kann schon recht routiniert an der Leine gehen.

 

Auch Breathless Cleo startet recht forsch ...

 

... muss dann aber doch noch eine kleine Aufmunterungspause einlegen.

 

Barney Cullen traut sich mit Sara am anderen Ende der Leine schon eine Menge zu.

 

Breathless Cleo hat sich gefangen und geht tapfer an der Leine...

 

...zurück allerdings noch schneller als weg vom bekannten Garten.

 

Auch bei Barney Cullen ist der Rückweg schneller als der Hinweg.

 

Beverley Claire lässt sich den Rest des Weges einfach tragen.

 

Die anderen haben sich derweil schon mal aufgewärmt.

 

Barnaby Catweazle  schaut schon recht unternehmungslustig, ist aber noch nicht dran.

 

Braveheart Calvin darf zuerst an die Leine und macht seine Sache sehr gut.

 

Boromir Connor lässt sich lieber tragen...

 

...doch schließlich macht auch er die ersten Schritte an der Leine bis...

 

... er sich dann doch wieder entschließt auf dem Schoß von Laura ein wenig zu schmusen.

 

Betty Caithlin macht den Spaziergang schon recht routiniert und ...

 

...ist auch auf dem Rückweg vorne weg.

 

Braveheart Calvin in seiner ruhigen Art trottet hinten drein. Völlig entspannt.

 

Nun dürfen auch noch Bella Coleen und Barnaby Catweazle ihren Spaziergang machen.

 

So wartet man auf ein Auto...

 

... und dann geht es auch für Barnaby Catweazle weiter. Saras Freundin Jana schaut zu wie die Kleinen sich machen.

 

Bella Coleen geht schon recht gesittet auf dem Rückweg aber...

 

...für Barnaby Catweazle gibt es kein Halten mehr und Sara muss sich sputen.

          Home    

 

 

 

Die zehnte Woche

 

 

 

 

Die zwölfte Woche