Mystic Giants

Die zweite Woche:

 

Carlisle ist quer über Amiras Hinterlauf eingeschlafen

 

Auch Catness hat es dahin gerafft!

 

  Ist Amira mal nicht in der Wurfkiste, so wird zusammengerückt...

 

...wenn sie da ist allerdings auch!

 

Nach dem Säugen wird Amira von schlafenden Welpen belagert.

 

Carcharoth wird mal einen Charakterkopf bekommen.

 

    Bei Corazón sieht man in der zweiten Woche schon die Krallen...

 

... aber Amira hält tapfer durch

 

   Carlisle hat ein neues Schlafplätzchen gefunden.

 

Corazón erklimmt zu einem Schläfchen Amira...

 

    ...das hat den Vorteil, dass man sich nur noch rutschen lassen muss wenn der kleine Hunger kommt.

 

Amira ist sehr oft bei ihren Kleinen

 

   Bella traut ihren Augen kaum...

 

   ...schaut dann aber doch mal genauer hin und ist sichtlich angetan.

 

Es wird genuckelt...

 

...und geschlafen. Catness hat sich mal wieder Amiras Hinterlauf geschnappt.

 

Carlisle nimmt den Vorderlauf

 

Der Rest reiht sich gut voneinander gewärmt auf. Cajus probt schon mal die Rückenlage

 

    Nach dem Säugen sind alle geschafft. Aber nach dem Essen ist bekanntlich...

 

...vor dem Essen!

 

Und auch Cody schmeckt es wieder prächtig.

 

Corazón genießt die Nachmittagssonne

 

    Cassiopeia und Clarence genießen die Sonne in inniger Zweisamkeit.

 

Amira genießt in mitten ihrer Kleinen ihre Portion Joghurt mit Honig.

 

      Auch in entspannter Rückenlage geht noch ein kleiner Imbiss rein.

 

   Amira sorgt für die Körperhygiene bei den Kleinen. Cody wird hier leicht überrumpelt...

 

... mit Unterstützung von Laura kann Cajus die Wäsche in vollen Zügen genießen und gähnt dabei genüsslich.

 

Inzwischen wird in Schichten gegessen, damit der Platz ausreicht.

 

    Laura nimmt das tägliche Wiegen vor.

 

Melanie schreibt und Laura wiegt.

 

Laura hält Carlisle für ein Profilbild.

 

   Da vom vielen Schlafen und Fressen die ersten Bänder nicht mehr reichen, macht Laura neue!

 

Conchobar ist definitiv ein Kameratyp.

 

Carcharoth hat weder Wiegen noch das neue Bändchen mitbekommen und lässt sich nicht in seinem Verdauungsschläfchen stören.

 

  Auch Clarence liegt tiefenentspannt über Lauras Bein und genießt sein volles Bäuchlein.

 

Corazón nuckelt sogar noch im Schlaf.

 

Clarence in Löwenpose.

 

   Catness bringt die Wage bereits in der zweiten Woche an ihre Grenzen.

 

   Nachdem wir Corazón von den zu eng gewordenen Bändchen befreien mussten, erhält auch sie nun wieder ein Neues.

 

Corazón geschafft...

 

   ...Laura geschafft...

 

...Sara und Amira springen ein!

 

          Home    

 

Die erste Woche  

 

 

Die dritte Woche