Mystic Giants

Die dritte Woche:

 

Catness und Amira beim Nickerchen

 

Carlisle und Cody belagern die Vorderläufe von Amira.

 

Catness in bequemer Rückenlage.

 

Bella lässt sich von Laura schon mal die Namen ihrer Geschwister erklären

 

   Die Entwurmung schmeckt den Kleinen gar nicht. Corazón zieht genau so eine Schnute wie...

 

...Clarence. Melanie bleibt jedoch konsequent.

 

    Anschließendes knuddeln hilft ein wenig über den schlechten Geschmack hinweg.

 

Jeder kommt dran, bei der Paste...

 

...wie beim Knuddeln.

 

    Am Ende hat Melanies Konsequenz gerade noch so gereicht.

 

     Zum Glück hält Amira etwas zum Nachspülen bereit.

 

Amira säugt und putzt die Kleinen hingebungsvoll.

 

    Damit bei Amira die Haut am Gesäuge ein wenig geschont wird stutzt Melanie ein wenig die scharfen Krallen der Kleinen. Dabei können alle entspannt weiter schlafen.

 

 Ein kleiner Gesundheitsscheck, zum Glück ohne Befund und...

 

anschließend wieder kuscheln bei Amira.

 

    Die Kleinen haben ein einnehmendes Wesen. Ob bei Amira ...

 

...oder bei uns, jeder wird belagert.

 

 Ein Schläfchen auf Lauras Schoß scheint auch sehr erholsam zu sein...

 

    ...oder auch in der Beinbeuge...

 

...oder miteinander...

 

..oder auch ganz allein wie Cassiopeia hier.

 

Cody geniest sein Zwischenmahlzeitsschläfchen sehr.

 

    Corazón träumt schon wieder von der nächsten Mahlzeit.

 

Conchobar und Catness kuscheln sich aneinander...

 

      ...ebenso wie Clarence und Carcharoth.

 

   Cody hat offensichtlich ausgeschlafen...

 

  ... und auch bei dem Rest der Bande räkelt sich der eine oder andere.

 

 bis alle wach sind dauert es allerdings ein wenig oder ...

 

    ...Amira kommt in die Wurfkiste. Dann sind alle voll bei der Sache.

 

Wenn das Bäuchlein dann wieder voll ist, schläft Carachoth meist an Ort und stelle wieder ein.

 

Das Treten am Gesäuge ist mit den entschärften Krallen für Amira viel angenehmer.

 

   Danach wieder Rudelschlafen.

 

Corazón, Carlisle und Cajus dicht gepackt!

 

 Amira hat ihren Joghurt mit Honig genossen. Allerdings sind die Kleinen schon so flink, dass das Fell der Kleinen in Mitleidenschaft gezogen wurde.

 

  Nach dem Joghurt bei Amira scheint es auch den Kleinen recht gut zu schmecken.

 

Spielzeit mit Laura und Sara. Endlich mal alle       hellwach außerhalb...

 

...der Fütterungszeiten.

 

          Home    

 

Die zweite Woche  

 

 

Die vierte Woche